Angebote zu "Wichtigsten" (73 Treffer)

green line Perlhirse 60 St Kapseln
Top-Produkt
17,64 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. green line Perlhirse Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Bausteinen für Haare, Haut, Nägel, Knochen, Bindegewebe. Die Perlhirse Kapseln enthalten eine genau richtig abgemessene Menge an hautunterstützenden Vitaminen und Mineralien und verbessern somit die Vitalstoffzufuhr unserer Haut. Meistens werden Symptome der Haut (z.B. trockene Hautstellen) nur lokal behandelt und nicht ganzheitlich, so wie dies die Perlhirse Kapseln bewirken. Perlhirse-Kapseln werden bei vermehrtem Haarausfall, trockener reizempfindlicher Haut, Juckreiz, “kosmetischen” Hautverfärbungen eingesetzt, und wirken außerdem vorzeitiger Hautalterung entgegen. Perlhirse enthält viel hochwertiges Pflanzeneiweiß und einen hohen Eisenanteil, dies ist wichtig für die Blutbildung und das System der Lymphbahnen. Vor allem ist aber die in der Perlhirse enthaltene Kieselsäure für unsere Haut interessant. Kieselsäure fördert den Zellaufbau und somit das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln. Die Körner der Perlhirse weisen einen Gehalt von 8 bis 20 % Eiweiß, 5 % Fett und 67 % Kohlenhydrate auf (Franke). Der Eiweißgehalt hängt stark vom Alter der Körner ab und liegt bei jungen Körnern am höchsten. Junge Perlhirse ist auch aufgrund ihrer Inhaltsstoffe sehr schmackhaft. Zutaten: Perlhirse-Extrakt, Maltodextrin, Hydroxypropylmethylcellulose Frei von Gluten Frei von Lactose Frei von Gelatine Frei von Farbstoffen Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen Zusammensetzung pro Kapsel Perlhirse-Extrakt 600 mg Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 Kapseln = 42,9 g Hersteller: 11A nutritheke GmbH Hauptstraße 3a 91341 Röttenbach

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Buch - Klett Die Mathe-Helden Textaufgaben/Sach...
5,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"So wirst du zum Helden in MatheIn jedem Heft gibt es ein spannendes Abenteuer: Hier kannst du herausfinden, wer das alte Schiffswrack bewacht! Dabei kannst du ganz leicht üben und wirst so zum Meister: für richtige Aufgaben gibt es Belohnungs-Sticker, diese verraten dir am Schluss durch das große Lösungsbild, wie das Abenteuer ausgeht. Übungen zu den wichtigsten Mathe-Themen im 4. Schuljahr.Alles Hilfreiche zum "Knacken" von Textaufgaben:Verstehen der Aufgabentexte,effektive Lösungshilfen, Diagramme,Lösungsstrategien, Wahrscheinlichkeitund Kombinieren, Rechnen mit GrößenRichtig viel üben, auch auf zwei Levels: Basis- und Forderseiten für individuellen Lernfortschritt.Extra: Mit großem Sticker-Lösungsbild für den sichtbaren Lernerfolg."

Anbieter: myToys
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Ducray anacaps Progressiv 30 St Kapseln
Angebot
19,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Beginnt meist schleichend: Der anlagebedingte Haarausfall Haaraufall bei Frauen ist in 8 von 10 Fällen auf erbliche Faktoren zurückzuführen. Expertenschätzungen zufolge leidet etwa jede dritte Frau in Deutschland unter dieser Form des Haarausfalls, die mit zunehmendem Alter verstärkt auftritt. So haben besonders in den Wechseljahren viele Frauen mit dem Verlust ihrer Haare, der Haardichte und der Haarqualität zu kämpfen. Erstes Anzeichen für einen schleichenden, anlagebedingten Haarausfall bei Frauen ist die lichter werdende Haarfülle im Bereich des Scheitels. Oft bleibt der Stirnansatz davon unberührt. Mit der Zeit dehnt sich der Haarausfall dann auf dem gesamten Oberkopf aus und die Haardichte lässt insgesamt deutlich sichtbar nach. anacaps PROGRESSIV bremst den anlagebedingten Haarausfall, schützt die Haarwurzel und kräftigt das Haar mit Keratin Das innovative Nahrungsergänzungsmittel für Haut, Haare und Nägel enthält Cystin und Methionin, zwei wichtige schwefelhaltige Aminosäuren, die die Grundbausteine von Haaren und Nägeln bilden. Als körpereigene Aminosäuren können sie optimal den Haarwurzeln zur Verfügung gestellt werden. Unterstützt wird dies durch Zink und die Vitamine B5, B6 und Biotin, die dafür bekannt sind, den Zellstoffwechsel in den Haarwurzeln zu fördern und das natürliche Haarvolumen zu erhalten. Der Radikalfänger Vitamin E schützt vor oxidativem Stress. Vitamin B3 (Niacin) sorgt für den Energiestoffwechsel der Zellen. Ihr Haar wird optimal mit wertvollen Nährstoffen versorgt. Nachtkerzenöl, das reich an ungesättigten Fettsäuren ist, verbessert die Elastizität und Spannkraft Ihrer Haare. So wird Ihr Haar wieder kräftiger und erhält seine Schönheit zurück. Zusätzlich tragen Vitamin B6 und B3 (Niacin) zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Außerdem enthält anacaps PROGRESSIV Vitamin E und Zink, die die Zellen vor oxidativem Stress schützen. Zudem trägt Zink zur Erhaltung schöner Fingernägel bei. Zutaten: Nährwerte: Pro Kapsel NRV*** Vitamin C 45 mg 56 % Niacin 16 mg NE 100 % Vitamin E 10 mg Α-TE 83 % Vitamin B6 1,3 mg 93 % Pantothensäure 1,25 mg 21 % Vitamin B2 0,78 mg 56 % Folsäure 240 Μg 120 % Biotin 30 Μg 60 % Eisen 14 mg 100 % Zink 7 mg 70 % Molybdän 45 mg 90 % Selen 34 Μg 62 % ***Referenzwerte für die tägliche Zufuhr nach Lebensmittelinformationsverordnung Verzehrsempfehlung: nur 1 Kapsel pro Tag mind. 3 Monate Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung: Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln Hersteller: PIERRE FABRE DERMO-KOSMETIK GmbH Jechtinger Straße 13 D-79111 Freiburg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Dresden - 5*S Hotel Suitess - 3 Tage für 2 Pers...
309,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Privatsphäre, persönlichen Service und Komfort in unserem Privathotel im Herzen der Dresdner Altstadt. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Suitess liegt direkt an der Dresdner Frauenkirche, nur wenige Schritte von der Semperoper, dem Dresdner Zwinger und dem Residenzschloss entfernt. Dresden bietet das Flair der Kunst- und Kulturstadt im fast südländisch anmutenden Elbtal, aber auch das einer aufstrebenden Wissenschafts- und Wirtschaftsmetropole. Der barocke Dresdner Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss mit der Schatzkammer im Historischen und Neuen Grünen Gewölbe, die Gemäldesammlung „Alte Meister" (eines von 30 Museen der Stadt) und die barocke Hofkirche im historischen Zentrum von Dresden sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sich kein Besucher entgehen lassen möchte. Sie umrahmen den Theaterplatz, der als einer der schönsten Plätze Deutschlands gilt.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Megamax® Nutrition Vitamine A-Z 100 St Tabletten
Aktuell
16,08 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine ges Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. MEGAMAX Vitamine A-Z Nahrungsergänzungsmittel mit 26 Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, Lutein und Q10 Inhaltsstoffe und Produkteigenschaften: MEGAMAX Vitamine A-Z enthält 26 unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe. Diese erfüllen vielfältige Aufgaben im menschlichen Körper. Vitamine lassen sich einteilen in fettlösliche und wasserlösliche Vitamine. Fettlöslich sind die Vitamine E, D, K und A (EDEKA). Darüber hinaus unterscheidet man essentielle Vitamine, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann und nicht essentielle Vitamine. Mineralstoffe, die nur in geringen Mengen nötig sind, werden Spurenelemente genannt. Sie sind oftmals Bestandteile von Enzymen und für deren Aktivierung verantwortlich. MEGAMAX Vitamine A-Z soll eine gesunde Ernährung und ausgewogene Ernährung nicht ersetzen, sondern ergänzen. Als tägliche Nahrungsergänzung trägt 1 Tablette zur Deckung des Tagesbedarfs an allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bei. Hinweis: Falls Sie schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie MEGAMAX einnehmen, weil dieses Produkt Vitamin A enthält. Energie Für einen normalen Energiestoffwechsel von Bedeutung sind die Vitamine B1, B2, B6, B12, Vitamin C, Biotin, Niacin und Pantothensäure. Diese essentiellen Vitamine müssen dem Körper mit der täglichen Ernährung in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden, da sie vom Menschen nicht selbst produziert werden können. Bei Sportlern, Senioren und Personen, die körperlich aktiv sind, kann ein erhöhter Bedarf bestehen. Auch die Mineralstoffe Jod, Eisen, Kupfer, Mangan und Magnesium tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Organe mit hohem Energiebedarf wie Herz, Lunge und Leber weisen den höchsten Gehalt an Q10 auf. In fortgeschrittenem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Q10 ab. Daher kann es besonders wichtig sein, Q10 gezielt der Nahrung hinzuzufügen. Müdigkeit und Erschöpfung Viele Menschen klagen über Stress, Erschöpfung und Müdigkeit, die durch hohe Belastungen im Beruf oder durch körperlich anstrengende Tätigkeiten verursacht werden. Dadurch fühlen sie sich oft kraftlos, lustlos und unkonzentriert. Die Vitamine B2, B6, B12, Vitamin C, Folsäure und Pantothensäure können zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen. Auch Eisen und Mangan sind wichtig, um Müdigkeit und Erschöpfung entgegenzuwirken. Konzentration und Gedächtnisleistung Pantothensäure, Zink, Eisen und Jod tragen zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Für die Aufrechterhaltung der normalen psychischen Funktionen sind Pantothensäure, Folsäure, Niacin, Biotin, Vitamin B 1 (Thiamin), B 6 (Ribovlavin), Vitamin B 12, Vitamin C und Magnesium besonders wichtig Testosteronspiegel und Spermienbildung Für die Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels ist Zink besonders wichtig. Zink ist als Spurenelement an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt und erfüllt unter anderem wichtige Aufgaben für eine normale Funktion des Immunsystems, des Kohlenhydratstoffwechsels, der Eiweißsynthese und der Erhaltung normaler Knochen, Haut, Haaren und Nägeln. Darüber hinaus trägt Zink zu einem normalen Säure-Basen Stoffwechsel bei. Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei und ist für Funktion des Immunsystems und der Schilddrüsenfunktion von Bedeutung Zellschutz und oxidativer Stress Durch Stress, körperliche Belastungen aber auch durch ungesunde Lebensweise wie Rauchen entstehen in den Zellen sogenannte freie Radikale. Dies sind reaktionsfreudige Teilchen, die die Zellen schädigen, zu vorzeitiger Alterung und Zelluntergang führen können. Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan gehören zu den sogenannten Antioxidantien und können dazu beitragen, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Immunsystem Besonders im Winter sind viele Menschen anfällig gegenüber Infekten. Darum ist es vor allem in der dunklen Jahreszeit, wenn das Angebot an frischem Obst und Gemüse verringert ist, besonders wichtig, das Immunsystem zu unterstützen. Die Vitamine B 12, Vitamin C, Folsäure, Vitamin A, Vitamin D, sowie die Mineralien Zink, Eisen, Kupfer und Selen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Die Bedeutung von Vitaminen und Mineralien im Alter Die ausgewogene Zusammenstellung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bietet die nötige Basis für Vitalität, Ausdauer, Energie und Leistungsfähigkeit. Mit zunehmendem Alter ist es besonders wichtig, einem Vitamin- und Mineralstoffmangel vorzubeugen. Der Bedarf an Vitalstoffen bleibt genauso hoch wie in jüngeren Jahren, jedoch bei meist kleineren Essensportionen. Hinzu kommt, dass mit zunehmendem Alter oftmals Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente schlechter aufgenommen und verwertet werden. Selbstverständlich sollte man in jedem Lebensalter ausreichend Obst und Gemüse zu sich nehmen. Die „take five a day“-Regel besagt, dass man täglich 5 Stücke Obst und Gemüse (davon 3 Stücke Gemüse und 2 Stücke Obst) essen sollte, und zwar so viel, wie in eine Hand passt. Diese Mengen sind für Senioren allerdings oft kaum zu schaffen, da sie weniger Appetit haben und daher kleinere Mahlzeitenportionen zu sich nehmen. Zutaten: Calciumhydrogenphosphat, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Stärke, Füllstoff: Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin C, Vitamin E, Trennmittel: Speisefettsäuren und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Niacinamid, Eisenfumarat, Pantothensäure, Lutein, Vitamin A, Kupfersulfat, Zinkoxid, Mangansulfat, Vitamin D3, Vitamin B6, Vitamin K1, Vitamin B2, Vitamin B1, Coenzyme Q10, Vitamin B12, Folsäure, Chromchlorid, Kaliumjodid, Natriummolybdat, Natriumselenit, Biotin, Farbstoffe: Titantandioxid, Eisenoxid, Überzugsmittel: Polyethylenglycol, Polyvinylpyrrolidon, Trennmittel: Talkum. Nährwerte: Nährwerte pro 100 g pro Tablette NRV* Energie 352,55 kJ 82,95 kcal 5,24 kJ 1,23 kcal Fett - davon ges. Fettsäuren 3,5 g 2,89 g 0,05 g 0,043 g Kohlenhydrate - davon Zucker 7,81 g <0,01 g 0,12 g <0,01 g Eiweiß 1,75 g 0,03 g Salz <0,01 g <0,01 g Zusammensetzung Calcium 13463 mg 200 mg 25 Magnesium 8374 mg 124 mg 33 Phosphor 7068 mg 105 mg 15 Eisen 236 mg 3,5 mg 25 Zink 168 mg 2,5 mg 25 Kupfer 67317 μg 1000 μg 100 Mangan 67 mg 1,0 mg 50 Jod 10098 μg 150 μg 100 Molybdän 3366 μg 50 μg 100 Chrom 2693 μg 40 μg 100 Selenium 1818 μg 27 μg 49 Vitamin C 5385 mg 80,0 mg 100 Vitamin A 26927 μg 400 μg 50 Vitamin E 808 mg 12 mg 100 Vitamin D3 337 μg 5 μg 100 Vitamin K1 5049 μg 75 μg 100 Niacin 1077 mg 16,0 mg 100 Pantothensäure 404 mg 6,0 mg 100 Vitamin B12 168 μg 2,5 μg 100 Vitamin B2 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B6 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B1 74 mg 1,1 mg 100 Folsäure 13463 μg 200 μg 100 Biotin 3366 μg 50 μg 100 Lutein 67 mg 1,0 mg ** Conenzym 67 mg 1,0 mg ** *NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EG) Nr. 1169/2011) ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Tablette mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Hinweis : Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6 - 25 °C), trocken, vor Sonnenlicht geschützt und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Nettofüllmenge: 100 Depot Tabletten =149 g Hersteller: MEGAMAX Postfach 102133 52021 Aachen unde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Lutein und Q10. 26 Vitamine und Mineralien + Lutein + Q10. Zutaten: Calciumhydrogenphosphat, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Füllstoffe: Stärke, Dextrin; Vitamin C, Stearinsäure, Vitamin E, Füllstoff: Hydroxypropylethylcellulose, Magnesiumstearat, Niacin, Eisen-(III)-fumarat, Calcium-d-pantothenat, Vitamin A, Kupfersulfat, Zinkoxid, Mangansulfat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Lutein, Coenzym Q10, Folsäure, Chromtrichlorid, Überzugsmittel: Propylenglycol, Trennmittel: Talkum, Kaliumiodid, Farbstoffe: Eisenoxid, Titandioxid, Natriummolybdat, Vitamin K1, Natriumselenit, Biotin, Vitamin D3, Vitamin B12 Nährwerte: Nährwerte pro 100 g pro Tablette NRV* Energie 352,55 kJ 82,95 kcal 5,24 kJ 1,23 kcal Fett - davon ges. Fettsäuren 3,5 g 2,89 g 0,05 g 0,043 g Kohlenhydrate - davon Zucker 7,81 g <0,01 g 0,12 g <0,01 g Eiweiß 1,75 g 0,03 g Salz <0,01 g <0,01 g Zusammensetzung Calcium 13463 mg 200 mg 25 Magnesium 8374 mg 124 mg 33 Phosphor 7068 mg 105 mg 15 Eisen 236 mg 3,5 mg 25 Zink 168 mg 2,5 mg 25 Kupfer 67317 μg 1000 μg 100 Mangan 67 mg 1,0 mg 50 Jod 10098 μg 150 μg 100 Molybdän 3366 μg 50 μg 100 Chrom 2693 μg 40 μg 100 Selenium 1818 μg 27 μg 49 Vitamin C 5385 mg 80,0 mg 100 Vitamin A 26927 μg 400 μg 50 Vitamin E 808 mg 12 mg 100 Vitamin D3 337 μg 5 μg 100 Vitamin K1 5049 μg 75 μg 100 Niacin 1077 mg 16,0 mg 100 Pantothensäure 404 mg 6,0 mg 100 Vitamin B12 168 μg 2,5 μg 100 Vitamin B2 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B6 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B1 74 mg 1,1 mg 100 Folsäure 13463 μg 200 μg 100 Biotin 3366 μg 50 μg 100 Lutein 67 mg 1,0 mg ** Conenzym 67 mg 1,0 mg ** *NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EG) Nr. 1169/2011) ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Tablette mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Gluten- und Lactosefrei. Hinweis Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung Geschlossen, kühl und trocken lagern. Außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Depot Tabletten =149 g Hersteller: MEGAMAX Postfach 102133 52021 Aachen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Buch - Meine Bibel zur Erstkommunion
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Kinderbibel zur Kommunion mit Widmungsseite für das Kommunionkind.Für diese Bibel-Ausgabe wurden die schönsten und wichtigsten Geschichten der Bibel ausgewählt. Die Illustrationen von Ludvik Glazer-Naudé, die an alte Meister erinnern, und der Halbleinen machen diese Bibel zur einem hochwertigen Geschenk zur Erstkommunion.Polster, MartinDr. Martin Polster (1938-2015), evangelischer Theologe, war bis 2003 Leiter des pädagogisch-theologischen Studienzentrums in Stuttgart-Birkach und Honorarprofessor an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg.Glazer-Naudé, LudvikLudvik Glazer-Naudé studierte an der Universität der Künste in Berlin. Seitdem ist er als Maler, Illustrator und Designer für Theater, Magazine und Kinder- u. Jugendbuchverlage tätig. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland. Ludvik Glazer-Naudé lebt mit seiner Frau und zwei Kindern bei Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Colon Vital® Bio Pulver 240 g Pulver
Angebot
23,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Colon Vital® Bio Pulver Synbiotikum für den gesunden Darm mit Prä- und Probiotika Darmpflege auf gesunde Weise Gesundheitsexperten sind sich einig: Ein gesunder Darm ist für unser gesamtes Wohlbefinden extrem wichtig, denn 80 Prozent unseres Immunsystems sind dort lokalisiert. Kennen Sie das auch? ... Völlegefühl Blähungen zu häufiger oder zu seltener Stuhlgang ... Stress, ballaststoffarme Ernährung, zu viel Fleisch, Zucker, denaturierte Kost und viel weitere Faktoren belasten den Darm. Das in Bio-Colon Vital reichlich enthaltene Topinambur-Saftpulver enthält große Mengen an Inulin. Dies ist Futter für die „guten“ Darmbakterien. Colon Vital ist aber nicht nur ein ausgezeichnetes Prebiotikum, sondern auch ein exzellentes Probiotikum. Herkömmliche Probiotika enthalten meist nur eine Sorte von probiotischen Bakterien. Colon Vital hingegen vereint in sich sechs wichtige probiotische Keime, die in keinem Darm fehlen sollten. Zusätzlich unterstützt Colon Vital Bio die gesunde Verdauungs- und Darmfunktion auch durch die Faser- und Schleimstoffe, die im Bio-Leinsamenschrot enthalten sind. Die Beweglichkeit der Darmmuskulatur wird gefördert, was der Verdauung zugute kommt. Auf lange Sicht wird die Nahrung in einem gesunden Darm besser aufgeschlossen, Nähr- und Vitalstoffe können besser resorbiert werden. Für jedes Alter geeignet! glutenfrei lactosefrei Zutaten: Topinambursaft-Pulver*, entölter und feinst vermahlener Leinsamenschrot*, Fenchelsamenpulver*, Flohsamenschalen*, Probiotische Lebendkulturen *aus biolgischem Anbau Die probiotischen Lebendkulturen sind folgende: Bifidobacterium lactis, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus casei, Lactococcus lactis, Enterococcus faecium. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro Messlöffel Topinambursaft-Pulver 3,2 g Leinsamenschrot 2,5 g Fenchelsamenpulver 0,5 g Flohsamenschalen 0,4 g Probiotische Lebendkulturen 0,4 g Verzehrempfehlung: 1 Messlöffel täglich, am besten vor einer Mahlzeit, in einem großem Glas Wasser auflösen, 5-10 min Quellen lassen und trinken. Hinweise: Frei von Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln. 100% Wirkstoff, frei von Füllstoffen und Trennmitteln. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 240 g Herstelledaten: Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH Keltenring 8 82041 Oberhaching

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Dresden 3 Tage Städtereise Hotel Suitess Reise-...
309,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Privatsphäre, persönlichen Service und Komfort in unserem Privathotel im Herzen der Dresdner Altstadt. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Suitess liegt direkt an der Dresdner Frauenkirche, nur wenige Schritte von der Semperoper, dem Dresdner Zwinger und dem Residenzschloss entfernt. Dresden bietet das Flair der Kunst- und Kulturstadt im fast südländisch anmutenden Elbtal, aber auch das einer aufstrebenden Wissenschafts- und Wirtschaftsmetropole. Der barocke Dresdner Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss mit der Schatzkammer im Historischen und Neuen Grünen Gewölbe, die Gemäldesammlung „Alte Meister" (eines von 30 Museen der Stadt) und die barocke Hofkirche im historischen Zentrum von Dresden sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sich kein Besucher entgehen lassen möchte. Sie umrahmen den Theaterplatz, der als einer der schönsten Plätze Deutschlands gilt.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Hausapotheke Groß 1 St Set
Highlight
28,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Set enthalten sind: IBU-ratiopharm® 400 mg akut 20 Schmerztabletten Lopedium® akut 2 mg 10 Hartkapseln Betaisodona® Salbe 25 g Vomex A® Dragees 20 Tabletten Hansaplast Erste Hilfe Pflaster Mix 20 Stips Voltaren® Schmerzgel 60 g Fenistil® Gel 30 g IBU-ratiopharm® 400 mg akut Schmerztabletten Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn-, Regelschmerzen und Fieber. Ibu-ratiopharm 400 mg akut: Schnelle Hilfe gegen Schmerzen Die Ibu-ratiopharm 400 mg akut-Tabletten wirken bei akuten Schmerzen und gegen Fieber . Jeder kennt es und jeder wird zweifellos im Laufe seines Lebens mehrmals daran leiden: Ein Pochen im Kopf, ein Schlappheitsgefühl und Gliederschmerzen. Schmerzen und Fieber sind häufige Leiden, die in jedem Alter auftreten können. Kopfschmerzen und Erkältungsschmerzen können jeden aus der Bahn werfen und den Alltag mitunter negativ beeinflussen. Auch Fieber ist eine nicht selten auftretende Begleiterscheinung von Erkältungen oder anderen Erkrankungen. Schmerzstillende Medikamente wie die Ibu-ratiopharm 400 mg akut Tabletten können akute Beschwerden lindern und so den Alltag erleichtern. Auch bei plötzlich auftretenden Kopfschmerzen auf Reisen oder im Büro eignen sich die Tabletten aufgrund ihrer guten Verträglichkeit. Ibuprofen gehört zu den meist verwendeten rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln . Das liegt vor allem an der guten Verträglichkeit, die das Medikament auszeichnet. Der Wirkstoff zählt außerdem zu den sogenannten „sauren“ Schmerzmitteln. Dank dieser Eigenschaft wirkt Ibuprofen nicht nur schmerz- und fiebersenkend, sondern zudem auch entzündungshemmend . Aus diesem Grund wird der Wirkstoff Ibuprofen auch häufig zur symptomatischen Behandlung rheumatischer Beschwerden und entzündungsbedingter Schmerzen angewandt, um einerseits die akuten Schmerzen zu lindern und andererseits die Entzündung als Ursache für die Schmerzen zu hemmen. Wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd Der Wirkstoff Ibuprofen bewirkt, dass die Bildung der sogenannten Prostaglandine, die sich entzündungsfördernd, schmerzauslösend und fiebersteigernd auf den Körper auswirken, vermindert wird. Eingesetzt wird der Wirkstoff vorwiegend zur Linderung von Schmerz- und Entzündungssymptomen und rheumatischen Beschwerden. Auch im Rahmen von sportbedingten Verletzungen können die Ibu-ratiopharm 400 mg akut-Tabletten helfen, die damit einhergehenden Schmerzen zu mindern und verletzte Muskeln und Gelenke zu beruhigen. Die Ibu-ratiopharm 400 mg akut-Tabletten helfen überdies auch, Zahn- oder Regelschmerzen wieder in den Griff zu bekommen, und zeichnen sich durch eine im Allgemeinen gute Verträglichkeit aus. IBU-ratiopharm® 400 mg wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen Fieber Hinweise IBU-ratiopharm® 400 mg akut ist ein entzündungshemmendes, fiebersenkendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/ Analgetikum). Gegenanzeigen IBU-ratiopharm® 400 mg darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Ibuprofen oder einen der sonstigen Bestandteile von IBU-ratiopharm® 400 mg sind wenn Sie in der Vergangenheit mit Asthmaanfällen, Nasenschleimhautschwellungen oder Hautreaktionen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderen nicht-steroidalen Entzündungshemmern reagiert haben bei ungeklärten Blutbildungsstörungen bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen/Zwölffingerdarm-Geschwüren (peptischen Ulcera) oder Blutungen (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen) bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch (Perforation) in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nicht-steroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR) bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) oder anderen aktiven Blutungen bei schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen bei schwerer Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) im letzten Drittel der Schwangerschaft bei Kindern unter 12 Jahren, da diese Dosisstärke aufgrund des höheren Wirkstoffgehaltes nicht geeignet ist Allergiehinweise IBU-LYSIN-ratiopharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Ibuprofen oder einen der sonstigen Bestandteile Vorverkleisterte Maisstärke, Hypromellose, Croscarmellose-Natrium, Stearinsäure, Hochdisperses Siliciumdioxid, Macrogol 8000, Titandioxid sind. Inhaltsstoffe Der Wirkstoff ist Ibuprofen. Jede Filmtablette enthält 400 mg Ibuprofen. Die sonstigen Bestandteile sind: Vorverkleisterte Maisstärke, Hypromellose, Croscarmellose-Natrium, Stearinsäure, Hochdisperses Siliciumdioxid, Macrogol 8000, Titandioxid. Lopedium® akut 2 mg Indikation/Anwendung Das Arzneimittel wird angewendet - zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Erwachsene Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen 2 Hartkapseln (entsprechend 4 mg Loperamidhydrochlorid), danach nach jedem ungeformten Stuhl jeweils 1 Hartkapsel (entsprechend 2 mg Loperamidhydrochlorid). Eine tägliche Dosis von 6 Hartkapseln (entsprechend 12 mg Loperamidhydrochlorid) darf nicht überschritten werden. Kinder über 12 Jahre Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen und nach jedem ungeformten Stuhl 1 Hartkapsel (entsprechend 2 mg Loperamidhydrochlorid). Eine tägliche Dosis von 4 Hartkapseln (entsprechend 8 mg Loperamidhydrochlorid) darf nicht überschritten werden. Das Arzneimittel ist für Kinder unter 12 Jahren wegen des hohen Wirkstoffgehaltes nicht geeignet. Hierfür stehen nach ärztlicher Verordnung andere Darreichungsformen zur Verfügung. Die Dauer der Anwendung beträgt höchstens 2 Tage. Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung weiterhin besteht, muss das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Hinweis: Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten Zeichen einer Überdosierung sind Verstopfung, Darmverschluss und Vergiftungserscheinungen des zentralen Nervensystems (Neurotoxizität) wie Krämpfe, Teilnahmslosigkeit, Schläfrigkeit , gesteigerte und unwillkürlich ablaufende Muskelbewegungen (Choreoathetose), Störung der Koordination von Bewegungsabläufen oder Herabsetzung der Atmung. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Bei Auftreten von Überdosierungserscheinungen wird dieser entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten. Die Behandlung richtet sich nach den Überdosierungserscheinungen und dem Krankheitsbild. Art und Weise Die Hartkapseln sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) eingenommen werden. Betaisodona® Salbe Indikation/Anwendung Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z.B. Decubitus (Druckgeschwür) Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür) oberflächlichen Wunden und Verbrennungen infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen Dosierung Nehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet wird die Salbe üblicherweise wie folgt angewendet: Tragen Sie die Salbe ein- bis mehrmals täglich auf die geschädigte Stelle gleichmäßig auf. Die Braunfärbung der Salbe ist eine Eigenschaft des Präparates und zeigt seine Wirksamkeit an. Eine zunehmende Entfärbung weist auf ein Nachlassen der Wirksamkeit des Präparates hin. Bei vollständiger Entfärbung ist keine Wirksamkeit mehr gegeben. Wenn Sie eine weitgehende Entfärbung der Salbe bemerken, sollten Sie das Präparat erneut auftragen. Dauer der Anwendung Die Anwendung der Salbe sollte so lange fortgeführt werden, wie noch Anzeichen einer Entzündung bestehen. Sollten sich nach einer mehrtägigen (2 bis 5 Tage), regelmäßigen Anwendung Ihre Beschwerden nicht gebessert haben, oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten Bitte lesen Sie, welche Nebenwirkungen möglich sind? Art und Weise Die Salbe ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Salbe auf die geschädigte Stelle gleichmäßig auftragen. Falls erforderlich, kann anschließend ein Verband angelegt werden. Hinweis Die Salbe ist fettfrei und auswaschbar. Im Allgemeinen lässt sie sich aus Textilien und anderen Materialien mit warmem Wasser und Seife entfernen. In hartnäckigen Fällen helfen Ammoniak (Salmiakgeist) oder Fixiersalz (Natriumthiosulfat). Beides ist in Apotheken oder Drogerien erhältlich. Vomex A® Dragees Indikation/Anwendung Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit. Hinweis: Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung (Zytostatika-Therapie) nicht geeignet. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die Dosierung von Dimenhydrinat soll sich am Körpergewicht der Patienten orientieren. Bei kleinen Kindern kann schon eine einmalige Gabe zur Linderung der Beschwerden ausreichen. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten dabei Tagesdosen von 5 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden. Das bedeutet, dass Kinder mit einem Körpergewicht unter 30 kg im Allgemeinen nicht mehr als 2 Dragees am Tag erhalten sollten. Im Allgemeinen beträgt die Dosierung für Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre: 1 - 4 mal täglich 1 - 2 Dragees (entsprechend 50 - 400 mg Dimenhydrinat täglich), jedoch nicht mehr als 400 mg Dimenhydrinat pro Tag. Kinder von 6 bis 14 Jahre: 1 - 3 mal täglich 1 Dragee (entsprechend 50 - 150 mg Dimenhydrinat täglich), jedoch nicht mehr als 150 mg Dimenhydrinat pro Tag. Für Kinder bis zu 6 Jahren stehen spezielle niedriger dosierte Darreichungsformen zur Verfügung. Dauer der Anwendung: Das Arzneimittel ist, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nur zur kurzzeitigen Anwendung vorgesehen. Bei anhaltenden Beschwerden sollte deshalb ein Arzt aufgesucht werden. Spätestens nach 2-wöchiger Behandlung sollte von Ihrem Arzt geprüft werden, ob eine Behandlung weiterhin erforderlich ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungen mit Dimenhydrinat, dem Wirkstoff, können lebensbedrohlich sein. Kinder sind besonders gefährdet. Im Falle einer Überdosierung oder Vergiftung ist in jedem Fall unverzüglich ein Arzt (Vergiftungsnotruf z. B.) um Rat zu fragen. Eine Überdosierung ist in erster Linie durch eine Bewusstseinstrübung gekennzeichnet, die von starker Schläfrigkeit bis zu Bewusstlosigkeit reichen kann. Daneben werden folgende Zeichen beobachtet: Pupillenerweiterung, Sehstörungen, beschleunigte Herztätigkeit, Fieber, heiße, gerötete Haut und trockene Schleimhäute, Verstopfung, Erregungszustände, gesteigerte Reflexe und Wahnvorstellungen. Außerdem sind Krämpfe und Atemstörungen möglich, die nach hohen Dosen bis hin zu Atemlähmung und Herz-Kreislauf-Stillstand führen können. Die Beurteilung des Schweregrades der Vergiftung und die Festlegung der erforderlichen Maßnahmen erfolgt durch den Arzt. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Anwendung wie von Ihrem Arzt verordnet fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechen: Bitte unterbrechen oder beenden Sie die Anwendung nicht, ohne mit Ihrem Arzt zuvor darüber zu sprechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Die Dragees sollen unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Zur Prophylaxe der Reisekrankheit erfolgt die erstmalige Gabe ca. 1/2 - 1 Stunde vor Reisebeginn. Zur Therapie von Übelkeit und Erbrechen werden die Gaben in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt. Hansaplast Erste Hilfe Pflaster Mix Erste Hilfe Pflaster Mix Für jede Wunde geeignet Die praktische Mischung aus 20 Pflastern in verschiedenen Größen für alle Fälle. Optimaler Schutz im Alltag Verschiedene Pflastergrößen und -sorten für unterschiedliche Bedürfnisse Beinhaltet Sensitive, Universal, Aqua Protect und Fingerstrips Erste Hilfe Pflaster Mix: 20 Pflaster in unterschiedlichen Größen Mit dem Erste Hilfe Pflaster Mix unterstützt Hansaplast in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Erste Hilfe Kurse für Kinder an Schulen – um diese schon frühzeitig an das Thema Erste Hilfe heranzuführen und die Motivation zum Helfen zu fördern. Neben den Pflastern enthält die Packung wichtige Tipps für den Erste Hilfe Fall. Der Pflaster Mix selbst ist ideal für den Alltag zuhause, für den Urlaub und für unterwegs geeignet. Er passt in jede Tasche und dank der verschiedenen Pflastergrößen können Schürf- und Schnittwunden sofort versorgt werden. Der Erste Hilfe Pflaster Mix enthält: 6 x besonders hautfreundliche Hansaplast Sensitive Pflaster (50 x 72 mm) 6 x wasserabweisende Hansaplast Universal Pflaster (30 x 72 mm) 4 x wasserfeste Hansaplast Aqua Protect Pflaster (65 x 25 mm) 4 x extralange Hansaplast Fingerstrips (120 x 19 mm) Anwendung: 1. Schritt: Reinigen Sie die Wunde und entfernen Sie vorsichtig kleine Fremdkörper oder Verschmutzungen. 2. Schritt: Trocknen Sie die Haut um die Wunde herum vorsichtig ab. 3. Schritt: Bringen Sie das Pflaster an, ohne es zu dehnen und vermeiden Sie Faltenbildung. Verwenden Sie jedes Pflaster nur einmal. Voltaren® Schmerzgel Indikation/Anwendung Schmerzstillendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Analgetikum). Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z. B. Sport- und Unfallverletzungen; der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis (Entzündung der Sehnenansätze im Bereich des Ellenbogens, auch Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen genannt); bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Anwendungsgebiet bei Jugendlichen über 14 Jahren Zur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas. Dosierung Wenden Sie das Präparat immer genau wie in beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist das Gel 3- bis 4-mal täglich anzuwenden. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1 - 4 g Gel (11,6 - 46,4 mg Diclofenac, Diethylaminsalz), erforderlich. Die maximale Tagesdosis beträgt 16 g Gel (entsprechend 185,6 mg Diclofenac, Diethylaminsalz). Ältere Patienten Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich. Jedoch sollten ältere Menschen bei der Anwendung auf Nebenwirkungen besonders achten und ggf. mit Ihrem Arzt oder Apotheker Rücksprache halten. Eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion Es ist keine Dosisreduktion erforderl

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Dresden 3 Tage Städtereise Hotel Suitess Reise-...
309,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Privatsphäre, persönlichen Service und Komfort in unserem Privathotel im Herzen der Dresdner Altstadt. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Suitess liegt direkt an der Dresdner Frauenkirche, nur wenige Schritte von der Semperoper, dem Dresdner Zwinger und dem Residenzschloss entfernt. Dresden bietet das Flair der Kunst- und Kulturstadt im fast südländisch anmutenden Elbtal, aber auch das einer aufstrebenden Wissenschafts- und Wirtschaftsmetropole. Der barocke Dresdner Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss mit der Schatzkammer im Historischen und Neuen Grünen Gewölbe, die Gemäldesammlung „Alte Meister" (eines von 30 Museen der Stadt) und die barocke Hofkirche im historischen Zentrum von Dresden sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sich kein Besucher entgehen lassen möchte. Sie umrahmen den Theaterplatz, der als einer der schönsten Plätze Deutschlands gilt.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
REGULAX Abführwürfel Picosulfat 12 St - Versand...
Beliebt
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Regulax® (Wirkstoff: Natriumpicosulfat) Wirkstoff: Natriumpicosulfat Zuverlässige und schnelle Wirkung bei Verstopfung. Regulax® Abführwürfel Picosulfat (Wirkstoff: Natriumpicosulfat) Gebrauchsinformation: Information für Patienten Regulax® Abführwürfel Picosulfat 10 mg Würfel Wirkstoff: Natriumpicosulfat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. - Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. - Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. - Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4. - Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was in dieser Packungsbeilage steht 1. Was sind Regulax® Abführwürfel Picosulfat und wofür werden sie angewendet? 2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Regulax® Abführwürfel Picosulfat beachten? 3. Wie sind Regulax® Abführwürfel Picosulfat einzunehmen? 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? 5. Wie sind Regulax® Abführwürfel Picosulfat aufzubewahren? 6. Inhalt der Packung und weitere Informationen 1. WAS SIND REGULAX® ABFÜHRWÜRFEL PICOSULFAT UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET? Regulax® Abführwürfel Picosulfat sind ein Abführmittel. Regulax® Abführwürfel Picosulfat werden angewendet bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern. Wie andere Abführmittel sollten Regulax® Abführwürfel Picosulfat ohne ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON REGULAX® ABFÜHRWÜRFEL PICOSULFAT BEACHTEN? Regulax® Abführwürfel Picosulfat dürfen nicht eingenommen werden, - wenn Sie allergisch gegen Natriumpicosulfat, verwandte Wirkstoffe aus der Gruppe der Triarylmethane oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind; 2 - bei Darmverengung mit verschlechterter Darmpassage, bei Darmverschluss, bei akuten Bauchbeschwerden wie Blinddarmentzündung, bei starken Bauchschmerzen verbunden mit Übelkeit und Erbrechen; - bei akut entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes; - bei erheblichem Flüssigkeitsmangel des Körpers; - von Kindern unter 4 Jahren. Verstopfung, verbunden mit anderen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kann Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich) sein. Bei solchen Beschwerden dürfen Sie Regulax® Abführwürfel Picosulfat oder andere Arzneimittel nicht einnehmen und sollten unverzüglich Ihren Arzt aufsuchen. Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Mineralsalzhaushaltes einhergehen (z. B. stark eingeschränkte Nierenfunktion), dürfen Sie Regulax® Abführwürfel Picosulfat nur unter ärztlicher Kontrolle einnehmen. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Regulax® Abführwürfel Picosulfat einnehmen. Kinder und Jugendliche Kinder sollten Natriumpicosulfat nur auf ärztliche Anordnung einnehmen (siehe 3. „Wie sind Regulax® Abführwürfel Picosulfat einzunehmen?“). Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Regulax® Abführwürfel Picosulfat ist erforderlich - wenn Ihre Beschwerden spontan aufgetreten sind, länger andauern und/oder von Symptomen wie Blut im Stuhl oder Fieber begleitet werden. In diesem Fall sollten Sie sich vor Beginn einer Behandlung mit Regulax® Abführwürfel Picosulfat von Ihrem Arzt beraten und untersuchen lassen, denn Störungen bzw. Beeinträchtigungen des Stuhlganges können Anzeichen einer ernsten Erkrankung sein. Regulax® Abführwürfel Picosulfat sollten ohne vorherige ärztliche Abklärung nicht ununterbrochen täglich oder über längere Zeiträume eingenommen werden. Wenn Regulax® Abführwürfel Picosulfat abgesetzt werden, kann es zum Wiederauftreten der Symptome kommen. Nach langfristiger Anwendung bei chronischer Verstopfung kann das Wiederauftreten der Symptome auch mit einer Verschlimmerung der Verstopfung verbunden sein. Bei Patienten, die Natriumpicosulfat eingenommen haben, wurde über Schwindelanfälle und kurzzeitige Anfälle von Bewusstlosigkeit (Synkopen) berichtet. Nach den entsprechenden Fallberichten handelt es sich dabei vermutlich um Synkopen, die entweder auf den Abführvorgang an sich, auf das Pressen oder auf Kreislaufreaktionen aufgrund von Unterleibsschmerzen zurückgehen. 3 Einnahme von Regulax® Abführwürfel Picosulfat zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden. Bei gleichzeitiger Einnahme von Antibiotika (Arzneimittel gegen bakterielle Infektionen) kann es zum Verlust der abführenden Wirkung von Regulax® Abführwürfel Picosulfat kommen. Bei übermäßigem Gebrauch von Regulax® Abführwürfel Picosulfat besteht das Risiko eines Ungleichgewichtes von Kalium und anderen Salzen im Blut. Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Arzneimittel (z. B. harntreibende Mittel [Diuretika] oder Hormone der Nebennierenrinde [Kortikosteroide]) kann dieses Risiko erhöht sein. Dies kann zu Störungen der Herzfunktion und Muskelschwäche führen und die Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Arzneimitteln zur Stärkung der Herzfunktion (herzwirksame Glykoside) erhöhen. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Es liegen keine aussagekräftigen klinischen Studien zur Anwendung in der Schwangerschaft vor. Auf eine Anwendung in der Schwangerschaft sollte möglichst verzichtet werden. Stillzeit Es hat sich gezeigt, dass der Wirkstoff nicht in die Muttermilch übertritt. Regulax® Abführwürfel Picosulfat können daher während der Stillzeit angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Bei der Anwendung von Regulax® Abführwürfel Picosulfat in der vorgesehenen Dosierung ist normalerweise keine Beeinträchtigung zu erwarten. Sollten aber dennoch Symptome wie Schwindel, kurzzeitige Bewusstlosigkeit (Synkope) oder Bauchkrämpfe auftreten, dann kann die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden. Regulax® Abführwürfel Picosulfat enthalten Sucrose. Bitte nehmen Sie Regulax® Abführwürfel Picosulfat erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 4 3. WIE SIND REGULAX® ABFÜHRWÜRFEL PICOSULFAT EINZUNEHMEN? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis für Erwachsene und ältere Kinder: ½ - 1 Würfel (entsprechend 5 – 10 mg Natriumpicosulfat). Jüngere Kinder ab 4 Jahren nehmen, soweit vom Arzt verordnet, eine Einzeldosis von 2,5 bis 5 mg Natriumpicosulfat ein. Hierfür steht das Medikament als Lösung zur Verfügung. Art der Anwendung: Zum Einnehmen. Der Würfel wird gut zerkaut und mit reichlich Wasser hinuntergeschluckt. Das Arzneimittel darf nicht im Liegen eingenommen werden. Regulax® Abführwürfel Picosulfat werden am besten abends eingenommen. Die abführende Wirkung tritt normalerweise nach 10 bis 12 Stunden ein. Beachten Sie bitte die Dauer bis zum Wirkeintritt und versuchen Sie nicht, durch starkes Pressen einen Stuhlgang zu erzwingen. Dauer der Anwendung: Regulax® Abführwürfel Picosulfat sollten ohne vorherige ärztliche Abklärung nicht ununterbrochen täglich oder über längere Zeiträume eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Regulax® Abführwürfel Picosulfat zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Regulax® Abführwürfel Picosulfat eingenommen haben, als Sie sollten Akute Überdosierung von Regulax® Abführwürfel Picosulfat kann zu Durchfall und Beschwerden im Bauchraum, Verlust von Flüssigkeit, Kalium und anderen Mineralien führen. Die Gegenmaßnahmen richten sich nach den Symptomen. Innerhalb kurzer Zeit nach Einnahme kann durch induziertes Erbrechen oder Magenspülung die Wirkung des Arzneimittels vermindert oder verhindert werden. Bei starken Wasser- und Mineralverlusten sind diese nach Anleitung des Arztes auszugleichen. Die Gabe von krampflösenden Mitteln kann unter Umständen sinnvoll sein. Des Weiteren wurde von Einzelfällen verminderter bzw. unterbrochener Durchblutung der Dickdarmschleimhaut berichtet, bei denen die Dosierung von Natriumpicosulfat beträchtlich höher lag als die zur Behandlung einer Verstopfung empfohlene Dosierung. 5 Hinweis: Allgemein ist von Regulax® Abführwürfel Picosulfat wie auch von anderen Abführmitteln bekannt, dass sie bei chronischer Überdosierung zu chronischem Durchfall, Bauchschmerzen, erniedrigten Kaliumwerten, übermäßiger Sekretion von Aldosteron und Nierensteinen führen. In Verbindung mit chronischem Abführmittel-Missbrauch wurde ebenfalls über Schädigungen des Nierengewebes, stoffwechselbedingte Erhöhung von Basenkonzentrationen im Blut sowie über durch erniedrigte Kaliumwerte bedingte Muskelschwäche berichtet. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Erkrankungen des Immunsystems Häufigkeit nicht bekannt: Allergische Reaktionen (einschließlich Hautreaktionen und Schwellung der Haut und/oder Schleimhaut [Angioödem], z. B. im Bereich von Gesicht und Rachen, ggf. mit Atemnot). Erkrankungen des Nervensystems Gelegentlich: Schwindel. Häufigkeit nicht bekannt: Kurzzeitige Bewusstlosigkeit (Synkope). Die verfügbaren Informationen deuten darauf hin, dass diese Beschwerden auf starkem Pressen während des Stuhlganges oder auf einer Kreislaufreaktion durch Schmerzen im Unterleib beruhen (siehe Abschnitt 2. „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“). Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Sehr häufig: Durchfall. Häufig: Blähungen, Bauchschmerzen oder Bauchkrämpfe. Gelegentlich: Übelkeit, Erbrechen. Bei unsachgemäßer Anwendung von Regulax® Abführwürfel Picosulfat (zu lange, zu hoch dosiert) kann es zum Verlust von Wasser, Kalium- und anderen Elektrolyten kommen. Dies kann Störungen der Herzfunktion und Muskelschwäche verursachen, insbesondere bei gleichzeitiger Einnahme von harntreibenden Arzneimitteln (Diuretika) oder Hormonen der Nebennierenrinde (Kortikosteroiden). 6 Maßnahmen, wenn Sie von Nebenwirkungen betroffen sind Beim Auftreten von Nebenwirkungen sollten Sie Regulax® Abführwürfel Picosulfat nicht weiter einnehmen und Ihren Arzt um Rat fragen. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden. 5. WIE SIND REGULAX® ABFÜHRWÜRFEL PICOSULFAT AUFZUBEWAHREN? Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Nicht über 30 °C lagern. 6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN Was Regulax® Abführwürfel Picosulfat enthalten Der Wirkstoff ist: Natriumpicosulfat. 1 Würfel enthält 10 mg Natriumpicosulfat. Die sonstigen Bestandteile sind: Pflaumenmus, Native Süßmaisstärke, Propylenglykol, Sucrose (Zucker), Hartfett, Mikrokristalline Cellulose, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Glycerol-Monostearat, Aromakonzentrat Zitrone, Feigenaroma. Wie Regulax® Abführwürfel Picosulfat aussehen und Inhalt der Packung Regulax® Abführwürfel Picosulfat sind braune, fruchtig riechende Würfel. Regulax® Abführwürfel Picosulfat sind in Packungen mit 6 Würfeln und 12 Würfeln (N1) erhältlich. 7 Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller Krewel Meuselbach GmbH Krewelstr. 2 53783 Eitorf Telefon: 02243 / 87-0 Telefax: 02243 / 87-175 E-Mail: Info@krewel-meuselbach.de Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im August 2013. Eigenschaften Darmträgheit und Verstopfung sind weitverbreitete Beschwerden, die jedoch nur selten auf einer ernsthaften Krankheit beruhen. Vielmehr sind meist besondere Lebensumstände wie Stress, Bewegungsmangel und falsche Ernährung die Ursache. Deshalb sollte ein gutes Abführmittel Ihnen einfach helfen, ohne zu belasten. Mit Regulax® Abführwürfel Picosulfat haben Sie ein Mittel gewählt, das die Darmtätigkeit reguliert, indem es das Stuhlvolumen vergrößert und die Peristaltik (natürliche rhythmische Bewegung) des Darmes anregt. So kommt es zu einer pünktlichen, aber sanften Entleerung. Versuchen Sie zusätzlich, einen ausgewogenen Lebensrhythmus zu finden und gleichzeitig die Einnahmemenge von Regulax® Abführwürfel Picosulfat zu vermindern. So kann der Darm wieder zu einer normalen, geregelten Tätigkeit zurückfinden. Diese Hinweise sollen Ihnen helfen, den Darm wieder zu einer normalen Funktion zu erziehen: - Versuchen Sie, Hektik in Ihrem Leben zu vermindern. Gehen Sie lieber in aller Ruhe täglich zur gleichen Zeit auf die Toilette - möglichst zu Hause in der gewohnten Umgebung. - Nehmen Sie sich Zeit für regelmäßige Mahlzeiten, und versuchen Sie, sich mit ballaststoffreicher, kalorienarmer Mischkost zu ernähren. Ersetzen Sie lieber ein Kantinenessen durch Obst, Salate und Müsli. - Verzichten Sie auf kalorienreiche Zwischenmahlzeiten. Trinken Sie lieber mehr, z. B. Mineralwasser. - Die meisten Berufe schränken unsere Bewegung ein. Bewegungsmangel aber ist eine der Ursachen der Verstopfung. Versuchen Sie, möglichst viel zu laufen oder Gymnastik zu treiben. - Bedenken Sie auch, dass zwischen Einnahme und Wirkungszeitpunkt rund zehn Stunden liegen, und dass für manche Personen ein Stuhlgang von nur 2- bis 3mal in der Woche durchaus normal Details: PZN: 03390645 Anbieter: Krewel Meuselbach GmbH Packungsgr.: 12St Produktname: Regulax Abführwürfel Picosulfat Darreichungsform: Würfel Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Verstopfung, zur kurzzeitigen Anwendung - Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls, z.B. bei schmerzhaftem Analleiden oder nach Operationen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Kauen Sie das Arzneimittel gut. Trinken Sie reichlich Flüssigkeit nach der Einnahme. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelm

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Meine Bibel zur Erstkommunion
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Kinderbibel zur Kommunion mit Widmungsseite für das Kommunionkind.Für diese Bibel-Ausgabe wurden die schönsten und wichtigsten Geschichten der Bibel ausgewählt. Die Illustrationen von Ludvik Glazer-Naudé, die an alte Meister erinnern, und der Halbleinen machen diese Bibel zur einem hochwertigen Geschenk zur Erstkommunion.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
EUDORLIN extra Ibuprofen Schmerztabl. 10 St - V...
Topseller
3,58 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Eudorlin extra: Schnell und zuverlässig gegen Schmerzen Schmerzen können die unterschiedlichsten Ursachen haben und sind immer ein Warnsignal des Körpers, das Sie nicht ignorieren sollten. Im Akutfall geht es jedoch zunächst einmal um schnelle und effektive Hilfe – schließlich schränken pochende Zahn-, quälende Kopf- und unangenehme Regelschmerzen Sie im Alltag oftmals massiv ein, senken die Konzentrationsfähigkeit und machen es Ihnen somit schwer, den Haushalt oder die Arbeit zu bewältigen. Das Schmerzmittel Ihrer Wahl ist in einem solchen Fall Eudorlin extra. Es setzt auf die bewährte Wirksamkeit von Ibuprofen und bekämpft neben leichten bis mäßig starken Schmerzen auch Fieber und Entzündungen. Somit erweisen sich die Schmerztabletten ebenso als zuverlässige Helfer bei Erkältungskrankheiten und gehören aufgrund der guten Verträglichkeit und des breiten Anwendungsgebietes in jede gut sortierte Hausapotheke. Die Wirkungsweise von Eudorlin Ibuprofen Ibuprofen ist eines der meist verwendeten Schmerzmittel weltweit und zählt zur Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika, kurz NSAR. Als solches blockiert es im Körper das Enzym COX-2 und hindert es so an der übermäßigen Produktion der Botenstoffe Prostaglandine. Dieser Effekt ist wesentlich für die Schmerzbekämpfung, denn Prostaglandine leiten Schmerzimpulse an das Gehirn weiter und regen außerdem die Entstehung von Entzündungen und Fieber an. Das macht Eudorlin Tabletten so wirksam gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen. Davon abgesehen reichert sich Ibuprofen 400 im entzündeten Gewebe an und unterstützt so praktisch vor Ort die Bekämpfung der Entzündung. Entdecken Sie alle Vorteile von Eudorlin Schmerztabletten: Wirksam gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen U.a. Kopf-, Glieder-, Zahn- und Regelschmerzen Kommt z.B. zur symptomatischen Behandlung einiger Erkältungsbeschwerden zum Einsatz Fiebersenkend und entzündungshemmend Gut verträglich Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Was ist bei der Anwendung von Eudorlin zu beachten? Bei Eudorlin extra handelt es sich um ein Medikament zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßigen Schmerzen, Fieber und Entzündungen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren (Mindestkörpergewicht 20 kg). Die genaue Dosierung richtet sich jeweils nach dem Alter des Patienten: Kinder von 6 – 9 Jahren: 1- bis 3-mal täglich je ½ Tablette (maximal 1 ½ pro Tag) Kinder von 10 – 12 Jahren: 1- bis 4-mal täglich je ½ Tablette (maximal 2 Tabletten pro Tag) Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1- bis 4-mal täglich je ½ - 1 Tablette (maximal 3 Tabletten pro Tag) Bitte nehmen Sie Ibu 400 im Abstand von circa 6 Stunden, stets zusammen mit ausreichend Flüssigkeit und keinesfalls länger als 3 bis 4 Tage am Stück ein. Bei Patienten mit empfindlichem Magen empfiehlt sich außerdem die Einnahme während oder nach der Mahlzeit. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Meine Bibel zur Erstkommunion
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Kinderbibel zur Kommunion mit Widmungsseite für das Kommunionkind.Für diese Bibel-Ausgabe wurden die schönsten und wichtigsten Geschichten der Bibel ausgewählt. Die Illustrationen von Ludvik Glazer-Naudé, die an alte Meister erinnern, und der Halbleinen machen diese Bibel zur einem hochwertigen Geschenk zur Erstkommunion.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
EUDORLIN Schmerztabletten 20 St - Versandkosten...
Aktuell
2,73 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Details: PZN: 02653255 Anbieter: Berlin-Chemie AG Packungsgr.: 20St Produktname: EUDORLIN Schmerztabletten Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Oder: Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas). Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Da sich das Arzneimittel aus verschiedenen Wirkstoffen zusammensetzt, kann es zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Erbrechen sowie zu Atemstörungen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Acetylsalicylsäure: Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fließfähigkeit des Blutes. Coffein: Der Wirkstoff wirkt vorwiegend auf die Großhirnrinde. Durch seine anregende Wirkung hebt er bei Ermüdeten die Müdigkeitserscheinungen vorübergehend auf und steigert die Leistung. Darüber hinaus bewirkt er eine Verengung der Hirngefäße, was sich bei Kopfschmerzen und Migräne günstig auswirkt. Gemeinsam mit Schmerzmitteln eingenommen, soll deren schmerzlindernde Wirkung unterstützt werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt - Erhöhte Blutungsneigung Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind - Entzündliche Darmerkrankungen, wie: - Colitis ulcerosa - Morbus Crohn - Asthma bronchiale - Bluthochdruck - Herzschwäche - Herzrhythmusstörungen mit beschleunigtem Puls (Herzrasen) - Angstzustände - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion - Leberzirrhose (Schädigung des Lebergewebes) - Schilddrüsenüberfunktion - Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Ältere Patienten ab 65 Jahren: Die Behandlung sollte mit Ihrem Arzt gut abgestimmt und sorgfältig überwacht werden, z.B. durch engmaschige Kontrollen. Die erwünschten Wirkungen und unerwünschten Nebenwirkungen des Arzneimittels können in dieser Gruppe verstärkt oder abgeschwächt auftreten. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Magenschmerzen - Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können - Magenblutungen, meist erkennbar am schwarzen Stuhl, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen; in seltenen Fällen können die Blutungen zu einer Blutarmut führen. - Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich - Allergische Reaktionen - Unruhe - Schlaflosigkeit - Pulsbeschleunigung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Mathe-Helden. Textaufgaben/Sachaufgaben 4. ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"So wirst du zum Helden in MatheIn jedem Heft gibt es ein spannendes Abenteuer: Hier kannst du herausfinden, wer das alte Schiffswrack bewacht! Dabei kannst du ganz leicht üben und wirst so zum Meister: für richtige Aufgaben gibt es Belohnungs-Sticker, diese verraten dir am Schluss durch das große Lösungsbild, wie das Abenteuer ausgeht. Übungen zu den wichtigsten Mathe-Themen im 4. Schuljahr.Alles Hilfreiche zum "Knacken" von Textaufgaben:Verstehen der Aufgabentexte,effektive Lösungshilfen, Diagramme,Lösungsstrategien, Wahrscheinlichkeitund Kombinieren, Rechnen mit GrößenRichtig viel üben, auch auf zwei Levels: Basis- und Forderseiten für individuellen Lernfortschritt.Extra: Mit großem Sticker-Lösungsbild für den sichtbaren Lernerfolg."

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
CALCIUM+MAGNESIUM+Vitamin D Tabletten 120 St - ...
Angebot
11,48 € *
zzgl. 2,50 € Versand

CALCIUM + MAGNESIUM + VITAMIN D: wichtige Vitalstoffe für die Knochen Knochen sind nicht statisch oder leblos, wie die meisten denken, sondern enthalten aktives, lebendes Gewebe. Dieses befindet sich ein Leben lang in einem laufenden Prozess des Abbaus und der Regeneration. Jedes Jahr wird zehn Prozent des Knochengewebes ab- und wieder aufgebaut. Das Gewebe besteht aus zwei Teilen, dem mineralischen Teil, welcher den weitaus Größeren bildet und dem Bindegewebe. Um beide Schichten konstant gesund zu halten, ist eine Zufuhr von Magnesium, Calcium und Vitamin D sehr wichtig. Die im Präparat Calcium + Magnesium + Vitamin D von BOMA verwendete Kombination gewährleistet, dass die lebensnotwendigen Mineralstoffe gut aufgenommen (resorbiert) werden, und zwar unabhängig vom Alter und unabhängig vom jeweiligen Magensäurespiegel. Was bewirken die Inhaltsstoffe des Kombinationspräparats? Calcium und Magnesium ist erforderlich für die für Entwicklung und Aufrechterhaltung von starken und gesunden Knochen und Zähnen. Vitamin D trägt zur normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor, zur Erhaltung normaler Knochen und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Magnesium und Calcium tragen außerdem zu einer normalen Muskelfunktion bei. Nährwertangaben 2 Tabletten enthalten: % NRV*: Calcium (Carbonat/Citrat) 400 mg 50 % Magnesium (Carbonat/Oxid/Citrat) 200 mg 53 % Vitamin D (Cholecalciferol) 20 µg 400 % * Referenzmengen nach NRV (Nutrient reference values) laut EU-Verordnung. Anwendung und Dosierung Anwendungsgebiete: Ein leicht aufnehmbares Kombinationspräparat als Nahrungsergänzung und Baustein von Knochen, Zähnen, Nerven und Muskeln. Einnahmehinweis: 2 Tabletten (am Anfang einer Mahlzeit verzehren). Zutaten: Calciumcitrat, Calciumcarbonat, Magnesiumcarbonat, Magnesiumcitrat, Magnesiumoxid, Verdickungsmittel: mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, modifizierte Stärke; Cholecalciferol (Vitamin D3), Maltodextrin, Natriumstärkeglycolat, Trennmittel: Talkum, Magnesiumsalze der pflanzlichen Speisefettsäuren, Feuchthaltemittel: Glycerol. Hinweise: Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Trocken, zwischen 15o und 25o C lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Mathe-Helden. Textaufgaben/Sachaufgaben 4. ...
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"So wirst du zum Helden in MatheIn jedem Heft gibt es ein spannendes Abenteuer: Hier kannst du herausfinden, wer das alte Schiffswrack bewacht! Dabei kannst du ganz leicht üben und wirst so zum Meister: für richtige Aufgaben gibt es Belohnungs-Sticker, diese verraten dir am Schluss durch das große Lösungsbild, wie das Abenteuer ausgeht. Übungen zu den wichtigsten Mathe-Themen im 4. Schuljahr.Alles Hilfreiche zum "Knacken" von Textaufgaben:Verstehen der Aufgabentexte,effektive Lösungshilfen, Diagramme,Lösungsstrategien, Wahrscheinlichkeitund Kombinieren, Rechnen mit GrößenRichtig viel üben, auch auf zwei Levels: Basis- und Forderseiten für individuellen Lernfortschritt.Extra: Mit großem Sticker-Lösungsbild für den sichtbaren Lernerfolg."

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
GINKGOVITAL Heumann 240 mg Filmtabletten 80 St
Highlight
110,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Demenz und Alzheimer verlangsamen Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Demenz und Alzheimer. Konzentrationsstörungen; Gedächtnislücken oder Orientierungsschwierigkeiten sind erste Anzeichen einer Demenz. Sollten diese Probleme über Monate hinweg bestehen spricht man von einer Demenz. 10-12% der 70-80 Jährigen und 20-25% der 80-90 Jährigen leiden in Deutschland unter einer Demenz. Leider gibt es keine Behandlung, sodass die geistigen und intellektuellen Fähigkeiten immer weiter verloren gehen. Allerdings kann man der Demenz vorbeugen, beziehungsweise den Krankheitsverlauf verlangsamen. Mit GINKGOVITAL bietet Ihnen sich ein Produkt, dass die Leistung Ihres Gehirns fördert und zudem gut verträglich ist. Besonders bei älteren Menschen ist eine gute Verträglichkeit der Medikamente wichtig, da meist mehrere Medikamente genommen werden müssen. GINKGOVITAL Heumann® bietet Ihnen eine pflanzliche Alternative zu bestehenden Demenz-Medikamenten und hilft Ihnen der Demenz vorzubeugen, damit Sie so lange wie möglich selbständig und fit im Kopf sind. Die hochwirksamen Inhaltsstoffe von GINKGOVITAL Heumann® GINKGOVITAL setzt auf die Wirkstoffe des Ginkgo-Baumes. In dem Extrakt aus Ginkgo biloba, wie er in Fachkreisen genannt wird, befinden sich Flavonoide, Ginkgolide und Terpene. Diese fördern die Durchblutung bis in die feinen Gefäße des Gehirns, weshalb die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen zunimmt. Das steigert auch die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Des Weiteren schützen die Inhaltsstoffe die Nervenzellen und fördern die Funktion von Botenstoffen, die für die Gedächtnis- und Lernleistung zuständig sind. Der Ginkgo-Extrakt wird auch in anderen Bereichen eingesetzt. So wirkt er bei Ohrgeräuschen, die Durchblutungsbedingt entstehen. Auch hier werden die Nervenzellen im Ohr zunehmend mit Blutversorgt, was die Ohrengeräusche mindert. GINKGOVITAL Heumann® eignet sich wunderbar die Leistung Ihres Gehirns zu steigern und so den Verlauf von Demenz und Alzheimer zu verlangsamen. Vorteile von GINKGOVITAL Heumann® Stärkt Gedächtnis und Konzentration* Rein pflanzlich und gut verträglich 4 Wirkstärken für Ihre individuellen Bedürfnisse GINKGOVITAL Heumann® ist ein apothekenpflichtiges Arzneimittel und erfüllt damit die hohen Anforderungen des Arzneimittelgesetzes an Qualität und Reinheit *bei altersbedingt nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit Hinweise zur Anwendung von GINKDOVITAL Heumann® GINKGOVITAL Heumann® kommt als pflanzliches Arzneimittel bei der symptomatischen Behandlung von altersbedingten kognitiven Leistungseinbußen bei Erwachsenen ab 18 Jahren zur Anwendung. Nehmen Sie idealerweise jeweils morgens und abends ½ Tablette GINKGOVITAL 240 mg zusammen mit ausreichend Flüssigkeit ein, wobei die Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen kann. Pflichttext: GINKGOVITAL Heumann® (40 mg/80 mg/120 mg/240 mg) Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt (35 - 67:1). Zur Anwendung bei Erwachsenen. Anw.: Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose und Glucose. Stand: 05/2017 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot